Vermisste Personen

Personen verschwinden aus den unterschiedlichsten Gründen. Bei einigen Vermisste Personen wurden die finanziellen Sorgen so groß, dass sie einfach vor den Anspruchsstellern flüchten – der einzige Ausweg, um Schulden oder fälligen Unterhaltszahlungen zu entgehen. Darüber hinaus gibt es auch im Privatleben oft Ursachen für ein plötzliches Verschwinden: Nach Trennungen, aus Angst vor einem gewalttätigen Partner oder um Auseinandersetzungen in einer Beziehung aus dem Weg zu gehen – die Furcht vor dem Gegenüber treibt viele Menschen dazu, unterzutauchen ohne irgendjemanden zu informieren.

Die Detektei ACURA findet vermisste Personen

Viele Personen sehen in ihrem Verschwinden aber auch die Möglichkeit, woanders ein neues Leben anzufangen, ohne alte Sorgen und Verbindungen. Zurück bleiben Angehörige und Verwandte, die sich das Verschwinden nicht erklären können. So belastet sie nicht nur der Verlust, sondern auch die Ungewissheit.

Ungeklärt bleiben laut einer Statistik des Bundeskriminalamtes (BKA) rund drei bis vier Prozent aller Vermisstenfälle. Bei der Polizei gehen jährlich in etwa 100.000 Vermisstenanzeigen ein, von denen rund 80 Prozent in einem Monat aufgeklärt werden können. Entweder kommen die Vermissten von alleine nach Hause zurück oder können durch Detektive aufgespürt werden. In anderen Fällen sind die vermissten Personen jedoch in einen tödlichen Unterfall verwickelt oder fallen einem Gewaltverbrechen zum Opfer. Bei den wenig unaufgeklärten Fällen hilft eine standardmäßige Suche in Telefonbüchern, Melderegistern oder sozialen Netzwerken oft nicht weiter. Viele verschwundene Personen setzen sich ins Ausland ab, wo sie sich im Zweifel noch nicht einmal registrieren müssen. Zudem achten sie verstärkt darauf, alle Spuren hinter sich zu verwischen, um nicht gefunden zu werden.


Unsere Service-Hotline: 0800-30010900

Menschen, die also vermisste Kinder oder Elternteile, Ausreißer, Schuldner oder einfach die erste große Liebe wiederfinden möchten, sollten sich an die Detektei ACURA wenden. Die Detektive haben nicht nur die nötige Erfahrung, sondern können auch die richtigen Mittel einsetzen, um eine professionelle Personensuche durchzuführen. Durch intensive Ermittlungen in der Vergangenheit der vermissten Person, suchen die Privatdetektive nach Hinweisen auf den aktuellen Wohnort. Außerdem observieren sie oder sprechen mit eventuellen Kontaktpersonen. Die aufwendige Suche ist in den meisten Fällen erfolgreich, sodass der Aufenthaltsort der gesuchten Person ausfindig gemacht werden kann.

Vermisste Personen

Im Anschluss werden Sie als Auftraggeber über den aktuellen Aufenthaltsort in Kenntnis gesetzt. Ob sie sofort mit der Person Kontakt aufnehmen möchten oder nicht, liegt ganz bei Ihnen. In Fällen von Kindesentziehungen oder minderjährigen Kindern werden in der Regel sofort die örtlichen Polizeibehörden verständigt. Die verdeckten Ermittlungen können mit Ihrer Zustimmung natürlich auch fortgesetzt werden. Dafür nehmen die Detektive unauffällig Kontakt zur Person auf, um mehr über die Hintergründe des Verschwindens herauszufinden. Mit diesen Informationen fällt Ihnen das Wiedersehen dann eventuell leichter.